Der Schwalm- Eder Kreis hat in der Vergangenheit den Austausch von stromfressenden Kühlschränken und von ineffektiven Heizungspumpen gefördert und Bürgern bei der Neuanschaffung einen Zuschuss bezahlt; für 2017 stehen wieder Haushaltsmittel bereit, dieses Mal sollen außer Kühl-/ Gefriergeräten der Kategorie A+++ und effizienten Heizungspumpen auch Wärmepumpen- Wäschetrockner der Kategorie A+++ gefördert werden, also insgesamt vier verschiedene Gerätetypen.

Der Schwalm- Eder Kreis leistet dadurch einen weiteren Beitrag zum Thema Energieeinsparung. Das Programm wird bearbeitet von der Arbeitsgruppe 40.7 in der Kreisverwaltung, Informationsmaterial zu den Antragsmodalitäten wird es bei den Gemeindeverwaltungen und auf dieser Seite geben. Hier kann der Förderantrag geladen werden Die Förderrichtlinie gibt es hier